WM-Teilnehmer-Länder
Ghana (GHA)

Das westafrikanische Ghana hat gut 21 Millionen Einwohner, fast zwei Millionen leben in der Hauptstadt Accra. Die Amtssprache ist Englisch, denn bis 1957 war das Land eine britische Kolonie. Daneben gibt es über hundert verschiedene andere Sprachen im Land.

Früher war diese Küstenregion auch als Goldküste bekannt. Sogar die Preußen hatten dort mit Groß-Friedrichsburg eine Festung, die als Handelsstützpunkt diente. Das mächtige Volk der Ashanti verwendete Gold zum Beispiel für Schmuck und Amulette. Aber für europäische Sklavenhändler waren die Sklaven, das "Schwarze Gold", wie man sie nannte, mindestens genau so wichtig. Gegen Ende des 19.Jahrhunderts wurde der Sklavenhandel endlich verboten. Gold findet man noch immer im Land, es wird in großen Minen gewonnen. Ein anders wichtiges Exportgut ist Kakao für viele bekannte Schokoladensorten.

Der bekannteste Ghanaer ist derzeit Kofi Annan, der Generalsekretär der Vereinten Nationen. Kofi heißt übrigens in der Ewe-Sprache, die dort weit verbreitet ist, "Freitag". Vermutlich ist der Generalsekretär an einem Freitag geboren und hat deshalb, wie es beim Ewe-Volk Brauch ist, den Namen dieses Wochentages erhalten.

Quelle: Hanisauland.de (Bundeszentrale für politische Bildung)

 
Nationalmannschaft von Ghana

Der erste große Coup

Es ist der bisher größte Erfolg für die einstige Kolonie Englands, die 1957 unabhängig wurde. Ghana ist ein hoch verschuldetes Land, dessen wirtschaftliche Motoren überwiegend Gold und Kakao sind. Diese Qualifikation ist die erste in der Geschichte des ghanaischen Fußballverbandes. Bisher konnte man nur 4 Mal den Afrika-Pokal gewinnen und 2 Mal die Jugendweltmeisterschaft der unter 17-jährigen. Der ghanaische Verband bestritt sein erstes Spiel erfolgreich und gewann am 28. Mai 1950 1:0 gegen Nigeria.

 

Große Euphorie im Land dank Dujkovic

Nicht nur die 21 Millionen Einwohner haben die erste Qualifikation euphorisch gefeiert, sondern auch Regierungschef John Agyekum Kofour, der sich mit seiner Regierung einen wirtschaftlichen Aufschwung durch die Teilnahme an der WM erhofft. Einnahmen würden dem Land helfen, das Mitglied des Commonwealth ist. (Als britisches Commonwealth bezeichnet man Großbritannien und zum Teil seine ehemaligen Kolonien. Dazu gehört z.B. auch Kanada.) ist, weil die Preise für Gold und Kakao in letzter Zeit eingebrochen sind.

 


Ratomir Dujkovic
  

Erfolgstrainer Ratomir Dujkovic, der die Ghanaer zur WM führte und gebürtiger Serbe ist hat eine makellose Bilanz: 4 Siege und 1 Remis. Er kam nach 5 von 10 Quali-Spielen und führte die so lang ersehnte Wende herbei. Denn vor dem Trainerwechsel hatte man einen Punkt Rückstand auf den damaligen Tabellenführer Südafrika.


Nationalmannschaft von Ghana
  

 

Die Zwei Superstars und ein Talentpool

Großen Anteil an dem Erfolg und der damit erreichten Qualifikation hatten die 2 Mittelfeldsäulen Mickael Essien vom englischen Meister FC Chelsea und sein 25-jähriger Partner Stephan Appiah vom türkischen Meister Fenerbahce Istanbul. Sie erzielten 7 der 17 ghanaischen Tore während der Qualifikation.

 

Mickael Essien

Der 22-jährige Essien, der seine Karriere beim FC Bastia in Frankreich begann, machte schnell mit guten Leistungen sowohl im Mittelfeld wie auch in der Verteidigung auf sich aufmerksam. Nicht nur seine Flexibilität, sondern auch seinen enormen Teamgeist nahm der französische Meister Olympique Lyon wahr und verpflichtete ihn. Dort hielt es ihn jedoch nicht lange. Eine ausgezeichnete Champions-League-Saison ermöglichte ihm den Wechsel zum FC Chelsea. Dieser blätterte 38(!)Millionen für den zentralen Mittelfeldspieler hin.

 

Stephan Appiah

Appiah, dessen Karriere in Italien bei Brescia Calcio begann, spielte zuerst im Sturm ehe man seine Stärken im Mittelfeld erkannte. Früh wurde der italienische Meister Juventus Turin auf ihn aufmerksam und nahm den Spieler unter Vertrag. Im ersten Jahr gehörte der "Turbo", wie man ihn nennt zum Stammpersonal, ehe er sich in der 2. Saison nicht mehr durchsetzen konnte. Deshalb verließ er den Verein in Richtung Bosporus. Fenerbahce zahlte 8 Millionen für ihn. Dort spielt er nun wieder den Dreh- und Angelpunkt.

 

Weitere Hoffnungsträger

Komplettiert wird das Mittelfeld durch Sulley Ali Muntari, der die Routiniers unterstützen soll. Er spielt beim italienischen Serie A Club Udinese Calcio. Neben diesen 2 etablierten Spielern nutzten auch die 2 jungen Hoffnungsträger Ali Muntari und Baffour Gyan die Chance, die sich ihnen bot. Letzterer traf 4 Mal und konnte so seinen Beitrag zur erfolgreichen Qualifikation Ghanas leisten.

 

Die Zeiten ändern sich

Dadurch, dass sich das Niveau der ghanaischen Nationalmannschaft in den letzen Jahren so steigerte, werden natürlich auch europäische Topteams auf diese Spieler aufmerksam. Nur noch ein Nationalspieler spielt in der ghanaischen Liga: Er heißt George Owu, ist 2. Torwart in der ghanaischen Mannschaft und spielt im Verein bei Ashanti Gold.

 

Schwere Aufgaben für den Neuling

Die riesengroße Euphorie wurde jedoch nach der Auslosung der Gruppen ein wenig gedämpft. Denn mit Italien gegen die man am 12.6. in Hannover spielt, Tschechien die am 17.6. in Köln warten und der jungen Mannschaft aus den USA, gegen die es am 26.6. hier in Nürnberg um alles geht, erwarten die Ghanaer sehr spielstarke Mannschaften. Der Gruppensieger spielt im Achtelfinale dann in Kaiserslautern und der zweite wird sein Glück in Dortmund versuchen. Wie die "Black Stars" bei der FIFA-WM in Deutschland abschneiden, könnt ihr vom 09.Juni-09.Juli 2006 mitverfolgen.

 

Text: Joel Okyere-Darko, Schülerpraktikant der 8. Klasse Hauptschule Hummelsteiner Weg, Nürnberg für wasistwas.de

Fotos: Trainer Dujkovic: www.ghanaweb.com, Nationalmannschaft: ghanafa.org.

 

 Weitere Artikel von den Seitenstark-Kinderseiten
Obwisana sana

Spielen -
Ein Rhythmusspiel aus Ghana zum Anhören und Nachspielen. Obwisana sana, Obwisana sana ... Mehr Sprachkenntnisse brauchst du nicht!

[weiterlesen ...]
Tsché tsché kulé

Spielen -
Ein Rhythmusspiel aus Ghana zum Anhören und Nachspielen und so wird's gemacht: Du spielst den Vorsänger. Mache auch die Bewegungen vor. Die anderen Kinder singen und machen dir alles nach.

[weiterlesen ...]
Kindernamen in Afrika

In Afrika heißen die Kinder ganz anders als bei uns. Häufig bekommen Neugeborene den Namen von Ereignissen, die gerade passiert sind. Manche Namen erinnern an besondere Umstände während der Geburt, oder sie sagen etwas über den Charakter eines Menschen aus.

[weiterlesen ...]

 

 
Die Kinderkulturkarawane tourt durch Deutschland

Artikel vom 15.05.2006
Acht Theater-, Gesangs- und Tanzgruppen aus aller Welt waren bei Kinderkulturkarawane 2003 in Deutschland zu Gast. Sie kamen aus Thailand, Brasilien, Kolumbien und anderen Ländern. In ihren Stücken erzählen sie von den Problemen in ihrer Heimat

[weiterlesen ...]

 

 

 

 

GRUPPE E
0
0
0
0
Nationaler Fußballverband
Ghana Football Association
Zur Offiziellen Homepage des Verbandes
GFA

mehr Informationen zu
>> Land

>> Sprache
>> Team
>> Star
>> WM-Geschichte
>> Kurzinformationen

Länderinformationen vom Auswärtigen Amt
Ghana
  
Kontinent
Afrika
Hauptstadt
Accra, ca. 1,9 Mio Einwohner
Lage
zwischen 5 Grad West und 1 Grad Ost und zwischen 5 und 12 Grad Nord
Fläche
238.537 km²
Bevölkerung
geschätzt: 20,5 Mio
Klima
tropisch feuchtheiß
Regierungsform
Präsidialdemokratie
Landessprachen
Amtssprache: Englisch
Religionen
Evangelische Kirche: ca. 20 %, Katholische Kirche: ca. 10 %; Islam: ca. 30 %; zusätzlich Naturreligionen: ca. 40 %

West African Secondary School
Diese Seite ist von einer Schule in Ghana.
Ghana
Eine Wissenskarte zum Klima, zur Bevölkerung, Lage und Geschichte von Ghana. Ghana hat tropisches Klima, die Temperaturen variieren je nach Entfernung von der Küste und der Höhenlage.
Tanzen zum Trommelschlag (Ghana)
SWR: Linda Quaye ist ein Kind aus einer verhältnismäßig gut gestellten Familie aus der Mittelschicht. Sie lebt mit ihren Eltern und drei Schwestern in einem Vorort von Accra und gibt Einblicke in Ghanas Kultur und Alltag.
Botschaft von Ghana
Das ist die Homepage der Botschaft von Ghana in Deutschland.
 Suchmaschine Blinde Kuh

Alle Teilnehmerländer
Diese Seiten wurden euch gebaut von der "Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten" - seitenstark.de
Offizielle Zulieferer der Seitenstark-Fußball-WM-Seiten sind:
  blinde kuh, sowieso, kidsville, geolino, hanisauland, wasistwas, internet-abc, oekolandbau, vuz-web, jolinchen, lucylehmann, volkswagen-kinderleicht ...
Gäste auf den Seitenstark-Fussball-WM-Seiten sind:
  wdr5 lilipuz, br kinderinsel, deutschland2006, fussballd21, checked4you, zdf tivi ...