Das Ensemble von Maiti Nepal

 

 Das Ensemble (v.l.n.r.)
oben:
Sushmita, Sushila. Sunita. Alina, Sita, Dilmaya, Balika
unten: Alisha, Jay, Pramila       

 

Alina Shrestha (16 Jahre)

Alina Shrestha geht in die 7. Klasse der Teresa Academy, der eigenen Schule von Maiti Nepal.

Jay Laxmi Malla (13 Jahre)

Jay geht in die 5. Klasse der Teresa Academy.
Sie lebt bei Maiti Nepal seit 6 Jahren. Wenn sie die Schule abgeschlossen hat, möchte sie als Tänzerin oder Krankenschwester arbeiten

Dilmaya B.K. ( 20 Jahre)

Dilmaya lebt bei Maiti Nepal seit sie vier Jahre alt ist. Inzwischen verdient sie ihr Geld als Tanzlehrerin.
„Ich habe meinen Weg verloren und dann war Anu Didi für mich da. Sie hat mir Liebe gegeben und ich bin glücklich hier zu sein.“

Sunita Khatri (16 Jahre)

Sunita besucht ebenfalls die Teresa Academy. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Tanzen oder mit ihren Freunden.

Sushila Pariya (16 Jahre)

Sushila geht in die neunte Klasse der Teresa Academy. Später möchte sie gerne als Krankenschwester arbeiten.

Sushmita Baral (15 Jahre)

Sushmita besucht die Teresa Academy. Sie tanzt und singt gerne und ist sehr glücklich bei Maiti Nepal ein neues Zuhause gefunden  zu haben.

Pramila Giri (15 Jahre)

Sie besucht die 8. Klasse der Teresa Academy.
Sie möchte eines Tages als Tänzerin und Musikerin arbeiten. Außerdem spielt sie Tabla (nordindische Trommel).

Balika Rawat (16 Jahre)

Sie geht in die 6. Klasse der Teresa Academy. Sie lebt, gemeinsam mit ihrer Schwester, seit 9 Jahren  bei Maiti Nepal.

Sita Shresta (14 Jahre)

Sita geht in die neunte Klasse der Teresa Academy. Maiti Nepal ist ihr Zuhause, in dem sie sich sehr wohl fühlt. "Ich bin sehr glücklich und auch aufgeregt wegen unserer Reise mit der KinderKulturKarawane"



Alisha KC (18 Jahre)

Alisha geht in die 8. Klasse der Teresa Academy. Sie ist eine "Kinderrechts-Botschafterin" und besucht in den ländlichen Gebieten Nepals arme Menschen um deren Kinder über ihre Rechte aufzuklären. Außerdem spielt sie Gitarre und Basketball. "Ich bin sehr glücklich, dass uns Anu Didi die Chance gegeben hat, nach Europa zu gehen. Es ist sehr wichtig über die verschiedenen Kulturen zu lernen."